Facebook Twitter
dollarbender.com

Aktienhandelssysteme

Verfasst am August 9, 2023 von Todd Marvel

Sie können auf dem Markt nur Geld verdienen, wenn Sie eine ernsthafte Handelsmethode haben. Um häufig wesentliche Renditen zu erzielen, müssen Sie ein Handelssystem auswählen, das den Zeittest bestanden hat.

Erstens, warum entdecken wir nicht, was ein Handelssystem bedeutet? Dies ist eine Gruppe spezifischer Parameter, die Einstiegs- und Ausgangspunkte für das bestätigte Eigenkapital bestimmen.

Einige der normalen technischen Analysewerkzeuge, die diese Parameter erstellen, sind: Bewegen von Durchschnittswerten, Stochastik, Oszillatoren, relative Festigkeit und Bollinger -Bänder. Manchmal verbinden sich einige der Formen, um eine Regel zu treffen. Zum Beispiel verwendet das MA-Crossover-System zwei gleitende Durchschnittsparameter (die langfristige und kurzfristige) Parameter, um eine Regel zu erstellen, die Ihnen bestellt, dass Sie nach kurzfristigen Kreuzen über der Zukunft kaufen und verkaufen, sobald das Gegenteil gilt. In einigen Fällen verwendet eine Regel nur 1 Indikator. Etwas kann eine Regel haben, die einen Kauf verhindert, es sei denn, die relative Stärke liegt über einem bestimmten Niveau. Dies ist jedoch eine Kombination aus jeder dieser Regeln, die ein Handelssystem bilden.

Da der Erfolg des gesamten Systems von der Leistung der Richtlinien abhängt, versuchen Systemhändler, die Risiko zu verwalten, die Gewinne zu erhöhen und langfristige Stabilität zu gewährleisten. Dies erfolgt durch die Änderung verschiedener Parameter in jeder Regel. Die Optimierung kann jedoch nur geringfügig die Ergebnisse verbessern. Die Mischung der verwendeten Parameter kann der Schlüssel zum Erfolg von etwas sein.

In einem hochwirksamen System Regeln für das Herz. Es wirft alle Emotionen aus dem Handel. Investoren, die es versäumen, mit Verlusten umzugehen, schauten häufig ihre Entscheidungen und finden sich für Verlierer. Falls ein vorentwickeltes System befolgt wird, müssen Systemhändler keine Entscheidung treffen, da das System nicht empirisch, sondern automatisiert ist. Die Reduzierung solcher menschlichen Ineffizienzen erzielen mehr Gewinne.

Handelssysteme sind jedoch komplex. Möglicherweise benötigen sie ein gutes Wissen über die technische Analyse, die Fähigkeit, empirische Entscheidungen zu treffen und ein gutes Verständnis für die Funktionsweise von Parametern.